Jetzt Ihr Wunschhotel günstig reservieren – teraz zarezerwować hotel z najlepszą ceną Jetzt Ihr Wunschhotel günstig reservieren – teraz zarezerwować hotel z najlepszą ceną


Reiseregionen

Reisen leitete ich vor allem in Polen, im Baltikum und in Frank-reich. Darüber hinaus war ich in den Benelux-Staaten, auf den Britischen Inseln, in Tschechien, Österreich, Ungarn, Israel und Jordanien sowie - last but not least - in Deutschland mit Reisegästen unterwegs.

Mit Reisegruppen verbrachte ich:

348 Tage in Deutschland

843 Tage in Polen

384 Tage im Baltikum

292 Tage in Frankreich

257 Tage andere europ. Länder

132 Tage im Nahen  Osten

Stand: 31.07.2016





Über RL Andreas

1994 Ab­schluss des Stu­diums der Po­li­ti­schen Wis­sen­schaften an der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin. The­ma der Di­plomar­beit: Die deutsch-tsche­cho­slo­wa­kischen Be­zie­hun­gen 1989 – 1992. Ab Fe­bru­ar 1993 bis Mit­te 1996 Auf­ent­halt in Prag, da­von ein Jahr Stu­dium, ein Jahr am In­sti­tut für In­ter­na­tio­na­le Be­zie­hun­gen. Zu­sam­men­ar­beit mit der Ta­ges­zei­tung Li­do­vé no­vi­ny und der Wo­chen­zei­tung Pra­ger Zei­tung. Ab 1997 län­ge­re Auf­ent­hal­te in Po­len. Seit 1998 frei­be­ruf­licher Rei­se­lei­ter mit Schwer­punkt in Po­len.

Pu­bli­ka­tionen:

Ver­ständ­nis­pro­ble­me auf dem Weg zur Part­ner­schaft nach 1989. Tsche­chen, Slo­wa­ken und Deu­tsche. Nach­barn in Eu­ro­pa. Han­no­ver : Nie­der­säch­sische Lan­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung 1995, S. 85 – 117.

Face à face en­tre deux types de na­tion : la na­tion cul­tu­rel­le et la na­tion po­li­ti­que, échec du con­cept d'une na­tion tché­co­slo­vaque. In: Gun­ther Am­mon, Mi­cha­el Hart­me­ier: Fé­dé­ra­lis­me et cen­tra­lis­me: L'ave­nir de l'Eu­rope en­tre le mo­dèle alle­mand et le mo­dèle fran­cais. Eco­no­mi­ca, Paris 1998.

Streif­zü­ge durch Süd­groß­polen. Städte, Schlös­ser & Ge­schich­te(n). Ein Rei­se-Lese­buch. Hu­sum 2013, 335 S.


Südgroßpolen . . . . . . . . . . .

RL Andreas . .    . . . . . . . . .