27. Mai

Robert Koch


Der Be­grün­der der mo­der­nen Bak­te­rio­lo­gie und Me­di­zin­no­bel­preis­träger stirbt 66­jäh­rig in Ba­den-Baden.



26. Mai


1894: Emanuel Lasker wird zweiter Schach­welt­meister und verteidigt die­sen Titel über einen Zeitraum von 27 Jahren (1894 bis 1921) und damit länger als jeder andere Schach­welt­meister. 



25. Mai

St. Urban


Wie sich das Wetter an Urban verhält, so ist’s noch 20 Tage bestellt.


1946: Emir Abdallah proklamierte das Haschemitische Königreich Jordanien.



24. Mai

St. Esther


Lein, gesät an Esthern, wächst am allerbesten.


1607: 120 Men­schen grün­de­ten als er­ste eng­lische Sied­ler in Nord­ame­ri­ka den Ort James­town.



23. Mai


1611: Der böh­mische Kö­nig Mat­thias wurd­e in Prag zum Kai­ser des Hei­li­gen Rö­mi­schen Rei­ches Deut­scher Na­tion ge­wählt.

1872: In Bay­reuth er­folgt die Grund­stein­le­gung für das Fest­spiel­haus.


22. Mai


1819: Richard Wagner wird in Leip­zig geboren. Von 1828 bis 1830 be­such­te er die Ni­ko­lai­schu­le so­wie die Tho­mas­schu­le. Ab 1831 stu­dier­te er an der Uni­ver­si­tät Leip­zig Mu­sik.

1872: In Bay­reuth er­folgt die Grund­stein­le­gung für das Fest­spiel­haus.


21. Mai


Am 21. Mai 1927 traf der US-amerikanische Pilot Charles Lindbergh mit seinem Flugzeug "Spirit of St. Louis" nach der ersten Nonstop-Atlantik-Überquerung in Paris ein. Lindbergh ging damit in die Geschichte der Luftfahrt ein.


20. Mai

1795: Festlegung des Urmeters in Paris

1875: 17 Staaten unterzeichnen die Meterkonvention, um ein einheitliches Maßsystem zu schaffen.

1983: 1 Meter ist jene Strecke, die das Licht im Vakuum in 1 / 299.792.458 Sekunden zurücklegt.


19. Mai


1547: Wit­ten­berger Kapi­tu­la­tion

Der in der Schlacht bei Mühl­berg un­ter­le­gene säch­sische Kur­fürst Jo­hann Fried­rich I. ver­zich­tet zur Auf­he­bung seines Todes­ur­teils auf Land­be­sitz und Kur­würde zu­gun­sten der Alber­tiner, die Mo­ritz von Sach­sen re­prä­sen­tiert.



18. Mai


Unterzeichnung des Deutsch-Deu­tschen Staatsvertrags zur Bildung einer Währungs-, Wirtschafts- und Sozial­union.



17. Mai


1821: Sebastian Kneipp geboren.

1849 erkrankte Kneipp an Tuber­ku­lose. Er ent­deckte das Buch „Un­ter­richt von der Heil­kraft des fri­schen Was­sers“. Da­rauf­hin ba­dete Kneipp mehr­fach in der eis­kalten Donau bei Dil­lin­gen und wurde wie­der ge­sund.



16. Mai

St. Nepomuk


Der Nepomuk uns das Wasser macht, dass uns ein gutes Frühjahr lacht.


Lacht zu Nepomuk die Sonne, dann gerät der Wein zur Wonne.



16. Mai

St. Nepomuk


Der Nepomuk uns das Wasser macht, dass uns ein gutes Frühjahr lacht.


Lacht zu Nepomuk die Sonne, dann gerät der Wein zur Wonne.



15. Mai

„Kalte Sophie“


Die kalte Sophie, die bringt zum Schluss ganz gern noch einen Regenguss.

Vor Nachtfrost bist du sicher nicht, bevor Sophie vorüber ist.



14. Mai

St. Bonifaz


Vor Bonifaz kein Sommer, nach der Sophie (15. Mai) kein Frost.


Wer seine Schafe schert vor Bonifaz, dem ist die Woll’ lieber als das Schaf.



13. Mai

St. Servatius


Servatius’ Hund (Mund) der Ostwind ist – hat manches Blümlein totgeküsst.


Servaz muss vorüber sein, will man vor Nachtfrost sicher sein.



12. Mai

St. Pankratius


Wenn’s an Pankratius gefriert, so wird im Garten viel ruiniert.


Ist Sankt Pankratius schön, wird guten Wein man sehn.



11. Mai

St. Gordian


Gehen die Eisheiligen ohne Frost vorbei, schreien die Bauern und Winzer juchhei.



10. Mai

St. Gordian


Der Gordian, der Gordian, der richtet oft noch Schaden an.



28. April

St. Vital / Vitalis


Ist es noch kalt auf St. Vital, friert es uns noch fünfzehnmal.



27. April

St. Petrus Canisius


Hat Sankt Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä’n.


Auf des heiligen Peters Fest sucht der Storch sein Nest.


24. April

St. Fidelis


Wenn’s friert an Sankt Fidel, bleibt’s 15 Tag noch kalt und hell.




23. April

St. Georg


Kommt der Georg auf einem Schimmel, kommt ein gutes Frühjahr vom Himmel.


Georgi bringt grüne Schuh.


22. April



Gewitter vorm Georgiustag (23. April), folgt gewiss noch Kälte nach.


Wenn vor Georgi Regen fehlt, wird man hernach damit gequält.


15. April

Kuckuckstag


Der 15. April der Kuckucks­tag heißen will.


Tiburtius ist des Bauern Freund, doch nur, wenn auch der Kuckuck schreit.


14. April

St. Tiburtius


Tiburtius kommt mit Sang und Schall, er bringt den Kuckuck und die Nachti­gall.


13. April

St. Martin


So wie Martin es will, so zeigt sich dann der ganze April.


10. April

St. Ezechiel


An Ezechiel, dem 100. Tag nach Neu­jahr, da säe Lein­samen, dann ge­deiht er wun­der­bar.


9. April

St. Waltraud

Hört Waltraud nicht den Kuckuck schrein, dann muss er wohl erfroren sein.

Bringt Genoveva (3. Januar) uns Sturm und Wind, so ist uns Waltraud oft gelind.


8. April

St. Amantius/Amandus


Wenn es viel reg­net um den Aman­tius­tag, ein dür­rer Som­mer fol­gen mag.


Ist’s um Aman­dus schön, wird der Som­mer kei­ne Dür­re seh’n.


7. April


1839: Erst­mals fährt ein Zug über die neu er­öff­ne­te Elbe­brücke bei Riesa. Da­mit ist die Leip­zig-Dres­dner Eisen­bahn, die erste deut­sche Eisen­bahn-Fern­ver­bin­dung fer­tig­ge­stellt.



Unterwegs in Frankreich

Provence & Côte d’Azur

Normandie & Bretagne

Der Südwesten

Unterwegs im Nahen Osten

Vom Bosporus zum Roten Meer





Hablamos español

Wir sprechen spanisch

Hola, buenos días, ¿es usted Andreas?
Hallo, Guten Tag! Bist du Andreas?

Si, soy Andreas.
Ja, ich bin Andreas.

¡Encantando!
(Sehr) erfreut!

¡Mucho gusto!
Angenehm!

¿Vamos?
Gehen wir?

A la calle Manzanares, por favor.
Zur Manzanares-Straße, bitte.

¿Es usted español?
Bist du Spanier?

más o menos
mehr oder weniger

¿De dónde es usted?
Woher kommen Sie?

¿Qué tal el viaje?
Wie war die Reise?

¡Muy bien!
Sehr gut!

¿Cuánto es?
Wie viel macht das?

¡Bienvenido!
Willkommen!

yo
ich


du

él
er

ella
sie (sg)

usted
Sie (eine Person)

nosotros
wir (m)

nosotras
wir (f)

vosotros
ihr (m)

vosotras
ihr (f)

ellos
sie (pl m)

ellas
sie (pl f)

ustedes
Sie (pl)



Di 27.09. - So 02.10.2016  mehr >>>

Romantisches Moseltal



Fr 14.10. - So 16.10.2016  mehr >>>

Ostrów: Südgroßpolen



Di 19.04. - So 24.04.2016  mehr >>>

Schlösser & Dome am Oberrhein



Andreas Götze




RL Andreas


Notruf & Info

(18:00-19:00 Uhr)


+49 176 5427 5616


Fr 29.04. - So 01.05.2016  mehr >>>

Glogau & die mittlere Oder




Unterwegs in Deutschland

Leipzig - Deutschlands
am schnellsten wachsende Großstadt

Winterspaziergang in Leipzig

„Ansichtskarten“ aus Sachsen-Anhalt

Romantisches Moseltal (Reisebericht)

Bodensee

Leipziger Thomaner singen RBL-Fangesang!

Gran Canaria auf google+


 







Streifzüge durch Südgroßpolen   Städte, Schlösser & Geschichte(n) Śrem * Kościan * Gostyń * Wschowa * Leszno * Rawicz * Krotoszyn * Koźmin Wlkp. * Jarocin RL Andreas Streifzüge durch Westpolen (N)  Städte, Herrenhäuser & Geschichte(n)







Polen: Inhalt

Treść o Polsce


RL Andreas



Streifzüge durch das Baltikum  Vilnius * Klaipeda * Riga * Tallinn Innen­stadt-Nord * Zgierz * Łęczyca * Łowicz * Inowłódź Julian-Tuwim-Jahr 2013 RL


Streifzüge

durch Łódź (in der Mitte Polens)


Innenstadt-Mitte * Innenstadt-Süd *


Meine Polen-Karte – Moja mapa Polski


News from Latvia,

Estonia & Lithuania


Musik. Streifzug zwischen Łódź & Krakau

  Muzyk. wycieczka między Łodzią i Krakowem


Musik. Streifzug durch Łódź . . . . . .  .  . .

  Muzykalna wycieczka po Łodzi . . . . . . . . . .


Musik. Streifzug durch Litauen . . . . . . . .

  Muzykalna wycieczka po Litwie . . . . . . . . . .


15.05.16 15:30
MSV Duisburg – RB Leipzig 1:0
Platz: 2          
Zum Live-Ticker

08.05.16 15:30
RB Leipzig – FC Karlsruhe 2:0
zum Spielbericht


Andreas


Hier geht es zur Hotel-Buchung







Tu można zarezerwować hotel

Weltweit das günstigste Hotel finden - Hotele na całym świecie Widokówki z Wielkopolski Płd.

Hamburger Morgenpost

31. August 2013.

Süd­groß­po­len – wo liegt denn das? Bis heu­te ist der Land­strich zwi­schen Po­sen und Bres­lau we­nig be­kannt. Ei­ne Ent­deckungs­reise in die­se ge­schichts­träch­ti­ge Re­gion mit vie­len Schlös­sern und Na­tur­parks lohnt sich je­doch, wie An­dre­as Götze mit sei­nem Buch „Streif­züge durch Süd­groß­polen“ zeigt.

Streifzüge durch Südgroßpolen.

Die Re­gion zwi­schen den Me­tro­po­len Po­sen (Poz­nań) und Bres­lau (Wroc­ław) prä­sen­tiert sich als Schlös­ser- und Gar­ten­land mit res­tau­rier­ten Alt­städten. Kon­kre­te Er­eig­nis­se und Le­bens­we­ge er­schlie­ßen in klei­nen „wohl ver­dau­li­chen Por­­tio­­nen“ die Viel­fäl­tig­keit ei­ner pol­ni­schen Kern­re­gion. Sie zei­gen  zu­gleich die  gro­ßen Ab­schnit­te der pol­ni­schen Ge­schich­te sowie die Ver­flech­tungen mit den Nach­barn im Wes­ten auf. Le­gen­den, Tra­di­tio­nen und Aus­zü­ge aus dem pol­nischen Na­tio­nal­epos run­den das Bild ab.         mehr Infos …

Reise-Lesebuch, 335 S., zahlr, farb. Abb.

19,95 €, Versand in D und PL gratis


Von Frankfurt/O. ins Storchendorf Kłopot

Meiner Bilder aus Łódź auf google+

Meine Bilder aus Südostpolen auf google+

Pommern

Reise nach Masuren (Bericht)


Musikalischer Streifzug …
Muzykalna wycieczka …

 durch Südgroßpolen
      po Wielkopolsce Południowej

 zu den Schlössern Südgroßpolens
      do pałaców w Wielkopolsce Płd.

 durch den Przemęt-Landschaftspark
      po Przemęckim Parku Krajobrazowym

Ein neuer Tag erwacht im Karpatenvorland (Wstaje nowy dzień na Podkarpaciu)

Streifzüge durch Südgroßpolen - Auswahl sehenswerter Orte

über mich

andreas@rl-andreas.de


Anger Busreisen 2016

                                                  Auskunft & Buchung: 0331 50 12 488


Ansichtskarten aus Südgroßpolen

& Gemischtes

aus dem Netz xxxxx

R.SA - Mit Böttcher & Fischer. Zum livestreaim. Oldies & News aus Leipzig und Sachsen.


     Tagesfahrten

Streifzüge
durch Südgroßpolen

Städte, Schlösser & Geschichte(n)

Śrem * Kościan *

Gostyń *

Wschowa *

Leszno * Rawicz *

Krotoszyn  *

Koźmin Wlkp. *Jarocin *

07.04. Odertal & Warthemündung

05.05. Mansfeld & Eisleben

27.05. Spreewald

04.06. Carwitz & Havelschifffahrt

24.09. Ukranenland & Ueckermünde

31.05. Berlinchen & Prillwitz

07.07. Crossen & Storchendorf Kloppitz

23.08. Driesen & Netzebruch

19.10 An der Buchheide & am Madüsee

13.10. Jerichow, Tangermünde & Ziesar

19.10 An der Buchheide & am Madüsee

11.11 Schiffshebewerke & Martinsgans

31.12. Silvester-Alternative

11.11 Schiffshebewerke & Martinsgans

31.12. Silvester-Alternative

Kostrzyn * Cedynia *

Przelewice * Barlinek *


06.05. - 14.05.2016  mehr >>>

Kurische Nehrung & Masuren


Klassische Provence & Camargue
zur Fahrt

 





Frühling in der Provence


Infos zum Buch






>>> zur Fahrt >>>





Meine Termine

Do 26.05.2016
Leipzig

Fr 27.05.2016
Spreewald – einst und heute
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

Di 31.05.2016
Berlinchen & Prillwitz
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

Mi 01.06. - Fr 03.06.2016
GBW: Posen & Südgroßpolen
zur Fahrt

Sa 04.06.2016
Hans-Fallada-Haus in Carwitz & Havelschifffahrt
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

Mi 08.06. - Mi 06.07.2016
Baltikum

Do 07.07.2016
Crossen an der Oder & Storchendorf Kloppitz
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

Di 12.07. - Di 02.08.2016
Baltikum

Sa 06.08.2016
GBW: Ukranenland & Ueckermünde
zur Fahrt

So 07.08. - Do 11.08.2016
Harz

Sa 20.08. - So 21.08.2016
Wörlitz & Eisleben

Di 23.08.2016 Termin geändert!
Driesen & Landsberg/Warthe
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

So 28.08. - So 04.09.2016
GBW: Niederlande & Belgien
zur Fahrt

Mo 05.09. - Mo 19.09.2016
Baltikum

Sa 24.09.2016
Ukranenland & Ueckermünde
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

So 25.09. - So 04.09.2016
GBW: Lutherstadt Eisleben
zur Fahrt

Di 27.09. - So 02.10.2016
Romantisches Moseltal
ab/an Berlin, Potsdam
zur Fahrt

Do 13.10.2016
Jerichow, Tangermünde & Ziesar
ab/an Berlin, Potsdam
zur Fahrt

Fr 14.10. - So 16.10.2016
SRP Schlösser & Gärten zwischen Posen & Breslau
zur Fahrt

Mi 19.10.2016
Buchheide & Madüsee
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

Fr 11.11.2016
Schiffshebewerke & Martinsgans
ab/an Potsdam, Berlin
zur Fahrt

Mo 05.12.- Do 08.12.2016
Die schönsten Weihnachtsmärkte in Bamberg, Nürnberg, Prag & Dresden
zur Fahrt

Sa 31.12.2016
Silvester-Alternative mit dem Ziegenbock
zur Fahrt


Durchgeführte Fahrten

Mo 01.06.15 - Mi 03.06.15
Nordseestrand & Helgoland
Guttempler Berlin

Do 04.06.15 - Mo 08.06.15
Warschau
ab/an Berlin
zur Fahrt

Di 09.06.15 Tagesfahrt
Ostfälische Schlösser
ab/an Berlin/Potsdam
zur Fahrt

Mi 10.06.15 - Do 11.06.12
Bismarck in Pommern & Orgelklang am Camminer Bodden
ab/an Berlin/Potsdam

Mo 15.06.15 Tagesfahrt
Auf den Spuren der Johanniter im Sternberger Land
ab/an Potsdam/Berlin

Do 18.06.15 - Do 25.06.15
Vilnius - Riga - Tallinn
Flugreise

Do 25.06.15 - Do 02.07.15
Tallinn - Riga - Vilnius
Flugreise

Do 02.07.15 - Do 09.07.15
Vilnius - Riga - Tallinn
Flugreise

Fr 10.07.15 - Mo 13.07.15
Loket (Elbogen) und Westböhmische Bäder
ab/an Berlin/Potsdam

Di 14.07.15 Sa 18.07.15
Danzig
ab/an Berlin/Potsdam

So 19.07.15 - Do 23.07.15
Blankenburg (Harz)

Sa 25.07.15
Ostfalen & Kalimandscharo
Guttempler Berlin

Do 30.07.15 - Do 06.08.15
Tallinn - Riga - Vilnius
Flugreise

Do 06.08.15 - Do 13.08.15
Vilnius - Riga - Tallinn
Flugreise

Do 13.08.15 - Do 20.08.15
Tallinn - Riga - Vilnius
Flugreise



>>> zur Adventsfahrt nach Bamberg, Nürnberg, Prag & Dresden

05.12. - 08.12.2016









Die schönsten

Weihnachtsmärkte

in Bamberg

Nürnberg

Prag

Dresden

>>> zur Adventsfahrt


30. Mai

St. Petronella


Wie sich das Wetter an Urban verhält, so ist’s noch 20 Tage bestellt.


1607: 120 Men­schen grün­de­ten als er­ste eng­lische Sied­ler in Nord­ame­ri­ka den Ort James­town.



29. Mai



Mit jeder Minute, in der Du wütend bist, verlierst Du 60 Sekunden Fröhlichkeit!